Stadtplan Leverkusen
11.10.2002 (Quelle: Polizei)
<< Motorroller im Dutzend gestohlen   Unfall mit gestohlenem Auto -Wer kennt den Täter ?- >>

Im Bus gestürzt


Ein Fahrgast wurde leicht verletzt, als er in einem Linienbus in den Gang stürzte.

Der 38-jährige Mann aus Köln war bereits von seinem Sitzplatz aufgestanden, bevor der Bus seine Haltestelle am Busbahnhof erreicht hatte. Um die Haltestelle anzufahren, musste der Busfahrer von der Heinrich-von-Stephan-Straße kommend eine 180 Grad Kurve fahren. Der Fahrgast stand in diesem Moment auf der Drehscheibe des Gelenkbusses, verlor das Gleichgewicht und stürzte in den Gang.

Bei dem Sturz verletzte sich der Kölner und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.12.2006 06:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter