Stadtplan Leverkusen
11.06.2002 (Quelle: Polizei)
<< Beim Abbiegen übersehen   Unfall beim Fahrspurwechsel >>

Von der Straße abgekommen


Weil er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, erlitt ein Lkw-Fahrer am Montag schwere Verletzungen.

Der 28-jährige Mann aus Leverkusen war am Nachmittag auf der Solinger Straße zwischen Opladen und Rheindorf unterwegs. Nach eigenen Angaben kam er mit den rechten Rädern auf den Grünstreifen neben der Straße. Als er dann gegenlenkte kam der Lkw ins Schleudern. Dabei prallte er zunächst gegen einen Baum und kam schließlich an einem weiteren Straßenbaum zum Stehen.

Durch den Aufprall kam eine Palette, die mit Laminat beladen und nicht gesichert war, auf der Ladefläche ins Rutschen und schlug gegen die Trennwand der Fahrerkabine. Vermutlich durch diese Palette erlitt der Fahrer Rückenverletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

An dem Lkw entstand ein Sachschaden von etwa 20.000,-Euro. Da er nicht mehr fahrbereit war, musste er von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.06.2011 21:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter