Stadtplan Leverkusen
27.03.2002 (Quelle: Polizei)
<< Am Europaring wird Baukran demontiert   Auf dem Zebrastreifen angefahren >>

Raubüberfall in Küppersteg


Am Mittwoch, den 27.03.02, gegen 16:11, kam es in Küppersteg zu einem Überfall auf einen 42-jährigen Bediensteten der Post AG. Der Geschädigte leerte gerade einen Postkasten, als zwei Farbige, offensichtlich Schwarzafrikaner, ihn mit körperlicher Gewalt zu Boden brachten und neben diversen Postsendungen einen Schlüssel raubten, mit dem eine große Anzahl der im Stadtgebiet vorhandenen Postkästen geöffnet werden kann. Von Verletzungen wurde der Geschädigte verschont.
Ein Zeuge beobachtete, wie die offentlichen Tatverdächtigen in einen PKW Kadett E Kombi rostbraunfaben, niederländische Kennzeichen stiegen und sich entfernten. Wiederum einige Minuten später wurde das Fahrzeug im Bereich Rheindorf gesehen. Als die Polizei dort eintraf, hatte sich der Pkw aber bereits wieder entfernt. Suchmaßnahmen und Einbeziehung eines Polizeihubschraubers und der Bevölkerung (über Radio) verliefen bis zum Abend (21:00) leider erfolglos.
Hinweise zum Verbleib/Abstellort des Fahrzeugs nimmt die Polizei Leverkusenunter der Telefonnr. 0214/377-0 entgegen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
02.04.2002: Überfall auf Postboten geklärt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.03.2011 15:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter