Stadtplan Leverkusen
20.02.2002 (Quelle: Polizei)
<< Bayer und Aventis planen Joint Venture für Biologische Produkte   Seminar Deutsch-Französische Städtepartnerschaften in Leverkusen >>

Unfall beim Abbiegen


Der Fahrer eines Kleinkrades wurde bei einem Unfall in Leverkusen-Manfort am Dienstag leicht verletzt.
Der 39-jährige Leverkusener fuhr am Nachmittag über den Willy-Brandt-Ring. In Höhe der Einmündung der Elisabeth-Langgässer-Straße musste er sein Kleinkrad stark abbremsen, weil er von einem Auto abgedrängt wurde. Die 55-jährige Fahrerin dieses Wagens erklärte auf Befragen, dass sie das Krad bemerkt und noch einmal Gas gegeben habe, um dann nach rechts abzubiegen. Dabei sei ihrer Meinung nach noch genug Platz gewesen. Der Fahrer des Kleinkrades verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt er Prellungen, die er bei einem Arzt behandeln lassen musste.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.10.2006 20:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter