59-jährige bringt gesunden Jungen zur Welt

„Das Wunder von Leverkusen“

Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 15.06.2018 // Quelle: Klinikum

Eine 59-jährige Leverkusenerin hat heute Vormittag um 08:25 Uhr im Klinikum Leverkusen einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Der Junge wurde mit einem Gewicht von 3.360 Gramm und einer Größe von 53 Zentimetern geboren. Mutter und Kind sind wohlauf, erholen sich aktuell auf unserer Wöchnerinnen-Station.

Das Besondere ist, dass die Mutter berichtet, im Alter von 59 Jahre auf natürlichem Wege schwanger geworden zu sein. Viele Frauen haben in diesem Alter längst die Wechseljahre durchlebt.

Das Team des Mutter-Kind-Zentrums Leverkusen freut sich mit den Eltern und wünscht Eltern und dem Baby einen guten Start ins (späte) Familienglück.



Ein gutes Gefühl der Sicherheit - Mutter-Kind-Zentrum Leverkusen

Mit voraussichtlich über 1.700 Geburten in 2018 gehört das Mutter-Kind-Zentrum im Klinikum Leverkusen zu den erfahrensten Geburts- und Neugeborenenkliniken der Region und ist zertifiziertes und anerkanntes Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe Level 1. Das Mutter-Kind-Zentrum fördert die natürliche, familienfreundliche Geburt und das Stillen. Das Mutter-Kind-Zentrum ist mit dem internationalen Gütesiegel „Babyfreundlich“ der WHO-/UNICEF-Initiative ausgezeichnet. Es bietet der werdenden Mutter verschiedenste Möglichkeiten, um sich auf die Geburt vorzubereiten und die für sie angenehmste Art der Entbindung zu finden. Die Kinderklinik ist seit vielen Jahren „Ausgezeichnet für Kinder“.

Das Mutter-Kind-Zentrum zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass jeden Tag rund um die Uhr erfahrene Hebammen und Pflegekräfte gemeinsam mit Ärzten der Pränatalmedizin, der Geburtshilfe, der Anästhesie und der Neonatologie (Neugeborenenheilkunde) Tür an Tür arbeiten, um optimale Voraussetzung für die Gesundheit und Sicherheit von Mutter und Kind zu gewährleisten.
Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.830

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Klinikum"

Weitere Meldungen