Leverkusener Logo Leverkusen

<< Brinker, Hans

Julius Brink

Brock, Josef (Joseph) >>
Julius Brink 2005 (19 k), Foto mit Unterstützung der TSV Bayer 04 geboren: 06.07.1982, Münster

Familienstand: verheiratet (2012)

1988 Hallen-Volleyballer bei Bayer Leverkusen
1999 Beachvolleyballer (VC Olympia Berlin)
TSG Solingen Volleys
Stabunteroffizier bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Köln

2004 - deutscher Vizemeister
2005 - WM-Dritter
2006 - deutscher Meister
2006 - Europameister
2007 - deutscher Meister
2008 Teilnehmer Olympische Spiele in Peking (Partner: Christoph Dieckmann; Ausgeschieden in der Vorrunde)
2009 Weltmeister
2011 WM-Dritter
2012 Europameister
2012 Goldmedaille Olympische Spiele London
2014 Karriereende


Die 7 neuesten News, die sich auf Julius Brink beziehen:
09.08.2013: Beachsport im CaLevornia Park für jedermann
18.12.2009: Sportlerehrung in Schloss Morsbroich: Unvergleichliche Medaillenbilanz für Leverkusener Athleten
27.09.2009: Steffi Nerius ist CHAMPION DES JAHRES 2009
23.09.2009: 3 Leverkusener zur Wahl des 10. CHAMPION DES JAHRES nominiert
13.07.2009: Oberbürgermeister Ernst Küchler gratulierte Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink
05.09.2005: DM-Bronze für Laura Ludwig im Beach-Volleyball - Brink auf Rang fünf
24.08.2005: "Beachvolleyballer des Jahres" Julius Brink auf Heimatbesuch



Bilder, die sich auf Julius Brink beziehen:
00.00.0000: Julius Brink


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
5.126 Besucher