Leverkusener Logo Leverkusen

<< Haus Dorff Sankt Antonius Bergischer Hof >>
Sankt Antonius wurde 19.07.1984 unter Schutz gestellt.
Sankt Antonius läßt sich auf 19. Jh.; 1. Hälfte 18. Jh. (Figur) datieren.

Antonius-Kapelle, Hitdorf (xy k) Sankt Antonius ist hier zu finden: Heerweg 335 (Fußweg Lohrstr).
St. Antonius-Kapelle: schlichter neoromanischer Backsteinbau mit Halbrundenapsis
Im Inneren Figur des heil. Antonius von Padua, Eichenholz
1976 renoviert
2012 Umgebung neu gestaltet
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht

Bisherige Besucher dieser Seite: 9539

12 Bilder, die sich auf Sankt Antonius beziehen:
27.12.2012: Antoniuskapelle
27.12.2012: Antoniuskapelle
27.12.2012: Antoniuskapelle, Schild
27.12.2012: Antoniuskapelle, Antonius Opfer
27.12.2012: Antoniuskapelle, Antonius Opfer, Schild
27.12.2012: Antoniuskapelle
27.12.2012: Antoniuskapelle, Innenansicht
27.04.2007: Antonius-Kapelle
27.04.2007: Antonius-Kapelle, Schild
27.04.2007: Antonius-Opfer
00.00.0000: Antonius-Kapelle, Schild
00.00.0000: Antoniuskapelle



Postkarten, die sich auf Sankt Antonius beziehen:
00.00.0000: 4fach Karte


Hauptseite     Stadtführer     Denkmalliste     Stadtteil-Denkmalführer Hitdorf     Anmerkungen