Stadtplan Leverkusen
22.06.2009 (Quelle: Timur Lutfullin)
<< Ü-50 Party im Neulandpark   Innovationsministerium und FH Köln unterzeichneten Zielvereinbarung >>

Lutfullin: „Leverkusen kann mehr als 500 Studenten beherbergen“


Zu der heute erfolgten Unterzeichnung der Zielvereinbarungen zum FH-Campus durch den Innovationsminister Andreas Pinkwart erklärt der Landtagskandidat der FDP-Leverkusen Timur Lutfullin folgendes:
„Der 22. Juni 09 wird als ein bedeutender Tag in die Geschichte Leverkusens eingehen. Die Unterschrift von Innovationsminister Andreas Pinkwart unter die Zielvereinbarungen zum FH-Campus stellt sicher, dass unsere Stadt zukünftig ein großartiges Bildungsangebot über die Schule hinaus haben wird. Die FH-Initiative der schwarz-gelben Landesregierung ist eine wichtige Zukunftsinvestition. Besonders erfreulich ist, dass der Minister nach vorne schaut und auch einen weiteren Ausbau des Studienangebots und der Studienplätze für möglich hält.
Das ist eine klare Bestätigung für den Kurs der FDP-Leverkusen. Wir haben immer gesagt, dass Leverkusen mehr als nur 500 Studenten beherbergen kann, da die lokalen Unternehmen ein vielfältiges Berufsangebot für Studentinnen und Studenten mit einem MINT-Schwerpunkt haben. Deshalb fordern wir in unserem Wahlprogramm auch den mittelfristigen Ausbau der Studienplätze auf 2000. Dafür wird sich die Leverkusener FDP auch in Zukunft direkt bei unserem Parteifreund Andreas Pinkwart sowie anderen Akteuren aus Politik und Wirtschaft einsetzen.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.08.2009 14:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter