Stadtplan Leverkusen
07.01.2002 (Quelle: Polizei)
<< Verkehrsunfälle und ähnliches   Zahlreiche Unfälle auf glatten Straßen >>

Feuer in Völler-Villa war Brandstiftung


Das Feuer, das in der Nacht zum 27. Dezember in der leerstehenden Völler-Villa in Lützenkirchen [eigentlich Bergisch Neukirchen]hohen Sachschaden anrichtete, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem Brandstifter verursacht worden.
Zu diesem Ergebnis kam der erste Untersuchungsbefund des Landeskriminalamtes in Düsseldorf.
Die Wissenschaftler untersuchten Material, das an der Brandstelle gesichert wurde. Die genauen Untersuchungsergebnisse können erst mitgeteilt werden, wenn das endgültige Gutachten vorliegt.
Die Kriminalpolizei Leverkusen ermittelt jetzt nach dem Verursacher des Feuers. Ein konkreter Tatverdacht besteht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
27.12.2001: Villa brannte - Hoher Sachschaden

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.12.2002 08:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter