Stadtplan Leverkusen
05.02.2021 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Vier Leverkusener Vereine mit rund 245.000 Euro aus der `Soforthilfe Sport` unterstützt   Wann wird die Kita Bodestraße endlich gebaut? >>

Leverkusen erhält vom Land 53.000 medizinische Masken für bedürftige Menschen


Die Stadt Leverkusen erhält zur Ausstattung von bedürftigen Menschen 53.000 medizinische Masken vom Land Nordrhein-Westfalen. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz:

„Zur Ausstattung bedürftiger Menschen in Leverkusen erhält die Stadt 53.000 medizinische Masken vom Land Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist in der Ausgabe frei. Bei der Verteilung sollten aber die bewährten sozialen Strukturen genutzt werden.

Mit dieser Maßnahme leistet das Land einen wichtigen Beitrag dazu, dass auch in Leverkusen bedürftige Menschen über den notwendigen Schutz verfügen, der nach der Neufassung der Corona-Schutzverordnung medizinische Masken unter anderem im öffentlichen Personennahverkehr oder Geschäften vorgibt.

Zusätzlich über die kommunal zugewiesene Menge werden die Tafeln im ganzen Land weitere drei Millionen Masken zur Verteilung erhalten. Außerdem werden über das Netzwerk der Freien Wohlfahrtspflege noch einmal 600.000 Masken für obdachlose Menschen im Land zur Verfügung gestellt.

Die Sicherheit und Gesundheit jedes Einzelnen stehen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie im Vordergrund. Dabei müssen auch die bedürftigen Menschen berücksichtigt werden. Dies geschieht mit der kostenlosen Abgabe der medizinischen Masken.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.02.2021 13:26 von CDU.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter