Stadtplan Leverkusen
14.07.2020 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Jacob Engelhardt verlässt die Farbenstadt   Wasserspielanlage im Neulandpark defekt >>

Mittel aus Sonderprogramm `Heimat, Tradition und Brauchtum` ab Mittwoch beantragen


Ab Mittwoch, 15. Juli 2020, können Brauchtums- und Traditionsvereine aus dem Sonderprogramm `Heimat, Tradition und Brauchtum` der Landesregierung zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage Mittel bei der Bezirksregierung beantragen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu:

„Schützenvereine, Gesangsvereine, Karnevalsvereine und andere Brauchtumsorganisationen prägen mit ihren Veranstaltungen und Festen auch das Stadtbild in Leverkusen. Dieses Engagement ist für viele durch die Corona-Pandemie ins Stocken geraten, das Vereinsleben ruht und vor allem sind notwendige Einnahmen zur Deckung der Fixkosten oder Mieten weggebrochen.

Um hier den Traditionsvereinen zu helfen, stellt die CDU-geführte Landesregierung 50 Millionen Euro zur Verfügung. Betroffene Vereine können daraus einmalig eine Fördersumme von bis zu 15.000 Euro beantragen. Das Geld dient dazu, einen existenzgefährdenden Liquiditätsengpass zu vermeiden. Die Anträge können ab 15. Juli 2020 bei der Bezirksregierung Köln eingereicht werden. Ich kann die betroffenen Leverkusener Traditionsvereine nur ermuntern, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Informationen gibt es unter https:www.mhkbg.nrw/themen/heimat/sonderprogramm-heimat-2020.“


Bilder, die sich auf Mittel aus Sonderprogramm `Heimat, Tradition und Brauchtum` ab Mittwoch beantragen beziehen:
02.06.2018: Schützenhüte

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.07.2020 00:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter