Stadtplan Leverkusen
27.03.2020 (Quelle: Klinikum)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Covestro-Chef wird Vizepräsident des VCI >>

Hol- und Bring Service geht im Klinikum an den Start


Aufgrund des generellen Besuchsverbots am Klinikum Leverkusen wird für Patienten und Angehörige ein Hol- und Bring Service eingeführt. Angehörige und Freunde können den Patienten so frische Wäsche und kleine Aufmerksamkeiten zukommen lassen. Start ist am Samstag, den 28. März 2020.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Patienten am Klinikum Leverkusen derzeit auf Besuche verzichten. Soziale Kontakte sind aber wichtig für den Heilungsprozess und nicht zu unterschätzen. Das Klinikum Leverkusen hat deshalb die Möglichkeit eingerichtet Patienten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Neben frischer Wäsche und Toilettenartikel freuen sich die Patienten sicher über einen persönlichen Brief, Schokolade oder neuen Lesestoff. Mitarbeiter des Hauses bringen die Aufmerksamkeiten oder frische Wäsche in speziellen verschlossenen Tragetaschen auf die entsprechenden Stationen.

Den Hol und Bring Service erreichen Sie von außen über die Terrasse des Restaurants des Haupthauses (Gebäude 1.A). Das Klinikum bittet Sie das Gebäude nicht zu betreten.

Annahmezeiten des Hol- und Bring Service:
Dienstag 17 - 19 Uhr
Donnerstag 17 - 19 Uhr
Samstag 12 - 14 Uhr

Hinweis: Es werden keine Wertsachen entgegengenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.03.2020 19:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter