Stadtplan Leverkusen
28.02.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusenerin von abbiegendem Pkw überrollt - Zeugensuche   Wettbewerb „Revitalisierung der Parkanlage von Schloss Morsbroich“ : Gewinner steht fest >>

Ferienspaß mit zdi – Ostertermine sind jetzt buchbar


Karneval ist vorbei, und nun ist es wieder soweit: Die ersten Kurse für die Osterferien sind online und können ab sofort gebucht werden. In beiden Wochen der Osterferien, die am 6. April beginnen, organisiert das zdi-Netzwerk cLEVer für die Region Rhein-Wupper wieder ein- und mehrtägige Angebote, um damit Kinder und Jugendliche für Technik, Naturwissenschaften und entsprechende Ausbildungsberufe zu interessieren und zu begeistern. Und einiges ist neu bei den ersten Angeboten des Jahres 2020. So gibt es nach längerer Pause auch wieder ein Angebot, für das sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 anmelden können. Wie im vergangenen Jahr werden in diesen Osterferien wieder Kurse in der Probierwerkstatt des Probierwerkes Leverkusen in der Stauffenbergstraße in Opladen angeboten.

Einige weitere Angebote wie Radio bauen, Fertigung eines Pokals, den eigenen Schlüsselanhänger fertigen und Mikroprozessoren-Technik sind als Dauerbrenner im Berufskolleg Opladen ebenfalls wieder im Angebot. In jedem Fall gilt es schnell zu sein, um einen Platz bei den Ferienaktivitäten in den Osterferien zu bekommen. Weitere Angebote sind noch in Planung. Es lohnt sich also, immer mal wieder auf die zdi-Seiten im Netz zu schauen.

Alle Angebote sind ab sofort online buchbar unter www.clever-zdi.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.02.2020 14:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter