Stadtplan Leverkusen
22.02.2020 (Quelle: Klinikum)
<< Technik und Kultur in Schlebusch   Schlebuscher Zug >>

Jecke Pänz auf den Stationen der Kinderklinik


Der Karneval hält mit dem Besuch der Roten Funken Einzug im Klinikum

Es ist seit über 50 Jahren eine echte Traditionsveranstaltung, die jedes Jahr am Karnevalssamstag in der Kinderklinik des Klinikums stattfindet. Eine Abordnung der KG 1910 e.V. Rote Funken Leverkusen zieht mit den aktuellen Karnevalshits, Kamelle, kleinen Geschenken und einem fröhlichen „Klinikum Alaaf“ durch die Zimmer der kleinen Patienten. Unterstützung erhielten die Funken in diesem Jahr von Ex-Prinz Thorsten I., Schlebuscher Jung und Karnevalsoberhaupt der Session 2018/2019.
Der Aufenthalt in der Klinik ist für die Kinder und Jugendlichen eine ungewohnte Situation. Eine Ablenkung vom Stationsalltag ist daher immer willkommen, insbesondere, wenn eine echte Kinderpräsidentin zu Besuch kommt. Die 13-jährige Alina Thal ist das erste Jahr im Amt und freute sich sehr über die Gelegenheit den kranken Kindern eine Freude zu machen.
Auch Sitzungspräsident Christian Thum war glücklich, als er einen symbolischen Scheck an Klinikdirektor Priv.-Doz. Dr. Joachim G. Eichhorn überreichen konnte. Einige Mitglieder des Vereins hatten die stolze Summe von 6.000 Euro gesammelt. Die Spende soll für die Einrichtung eines Snoezelraums in der neu geplanten Kinderpalliativstation genutzt werden, die voraussichtlich Ende 2021 eröffnet wird. Abgeschirmt von der alltäglichen Umgebung können die Kinder dort in einer ruhigen Atmosphäre entspannen. Leise Musik, verschiedene Lichtquellen und unterschiedliche Materialien bei der Einrichtung tragen dazu bei, dass die Sinneswahrnehmung angeregt wird und die Kinder sich geborgen fühlen.


Bilder, die sich auf Jecke Pänz auf den Stationen der Kinderklinik beziehen:
22.02.2020: Rote Funken in der Kinderklinik

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.03.2020 01:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter