Stadtplan Leverkusen
22.11.2019 (Quelle: Polizei)
<< Maskierter bedroht Drogerie-Angestellte mit Schusswaffe - Zeugensuche   Vom Tannenbaum in die Werkstatt - zdi bietet auch in den Weihnachtsferien Abwechslung >>

Traktorkorso mit mehreren Fahrzeugen angemeldet


Am kommenden Montag (25. November) ist in Köln und Leverkusen mit Verkehrsstörungen infolge von Staffelfahrten durch Traktorkonvois zu rechnen.
Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigen Landwirte, eine Versammlung auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz zur aktuellen Agrarpolitik der Bundesregierung durchzuführen, hier werden symbolisch einzelne Traktoren auf die Platzfläche fahren. Dazu werden die Traktorkonvois über zwei verschiedene Anfahrtswege aus Leverkusen und aus Bonn die Kölner-Innenstadt ansteuern. Auf dem Bahnhofsvorplatz soll die Versammlung gegen 10 Uhr beendet sein. Im Anschluss daran wird ein Teil des Konvois über Düsseldorf zu einer am 26. November in Berlin geplanten Großkundgebung weiterreisen.

Für die Route 1 (aus Leverkusen) ist folgender Aufzugsweg geplant: Robert Kochstraße - Robert-Blum-Straße - Kölner Straße - B8 bis Köln-Mülheim (Wiener Platz) - und weiter zum Kölner Hauptbahnhof

Ortskundigen wird empfohlen, den beschriebenen Bereich im Versammlungszeitraum zu umfahren oder auf den öffentlichen Personen- und Nahverkehr umzusteigen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.11.2019 20:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter