Stadtplan Leverkusen
11.11.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Faserriss – Kai Havertz muss Länderspiele absagen   Die Birkenbergstraße erstrahlt zum Advent – Geschäftsleute engagieren sich für neue Weihnachtsbeleuchtung >>

Kleingartenwettbewerb: Vereinsarbeit und gärtnerische Leistungen geehrt


14 Kleingartenanlagen waren im Sommer bei Außentemperaturen von 35 Grad begutachtet worden – vier Sieger wurden am Freitag, 8. November 2019, im Glashaus des Neuland-Parks als Sieger des Wettbewerbs gekürt: Die Kleingartenanlage Steinbüchel (KGA) in Meckhofen überzeugte mit liebevoll gestalteten, naturnahen Gärten und neuem hoch motiviertem Vorstand und machte den 3. Platz, den 2. Platz konnte die KGA Mathildenhof mit ihrer motivierenden Vereinsarbeit belegen und auf den 1. Platz schaffte es die KGA Burgloch mit hervorragend gepflegten Außenanlagen und seit Jahren kontinuierlicher engagierter Vorstandsarbeit. Ein Sonderpreis für außerordentliche Leistungen ging an die KGA Manfort, die etliche zu groß geratene Nadelbäume gerodet hatte, um den Platz für eine echte kleingärtnerische Nutzung freizumachen. Der Preis für die schönsten Kleingärten wird seit 1976 vergeben. Die Geldpreise zwischen 150 und 300 Euro wurden in diesem Jahr von der Sparkasse Leverkusen, der Stadt Leverkusen und vom Stadtverband der Kleingärtner gestiftet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.11.2019 14:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter