Stadtplan Leverkusen
13.09.2019 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Sperrung der Heinrich-von-Stephan-Straße   Patientensicherheit geht alle an >>

KGS Möwenschule im Landtag


Die vierte Klasse der KGS Möwenschule in der Dönhoffstraße in Leverkusen-Wiesdorf hat den Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz im Düsseldorfer Landtag besucht. Im Mittelpunkt stand dabei die Teilnahme am Grundschulprogramm, mit dem die Schüler einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten erhalten sollen. Dazu diskutierten sie einen fiktiven Antrag zur Verkürzung der Schulferien. Sie mussten gemeinsam Argumente für und gegen diesen Antrag sammeln. Am Ende wurde darüber abgestimmt. In diesem Fall stimmten sie mit großer Mehrheit für die Beibehaltung der bisherigen Ferienregelung und gegen eine Verkürzung. Im Anschluss konnten die Schülerinnen und Schüler von der Zuschauertribüne aus den Plenarsaal besichtigen. Den Abschluss bildete eine Fragestunde, bei der Rüdiger Scholz alle an ihn gerichteten Fragen von der Entstehung des Landtags, über seine Ausbildung bis hin zur Tätigkeit als Abgeordneter beantwortete.


Bilder, die sich auf KGS Möwenschule im Landtag beziehen:
13.09.2019: Möwenschule im Landtag

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.09.2019 15:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter