Stadtplan Leverkusen
17.07.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Männer und Frauen ungeschlagen: Bayer-Sitzvolleyballer bei EM Gruppensieger   Bundesliga in den Startlöchern: Wie weit bringt es Bayer Leverkusen? >>

„Sachen zum Machen“ – Sommerferienprogramm in der Stadtbibliothek


Unter dem Titel „Sachen zum Machen“ findet in den Schulferien in der Hauptstelle der Stadtbibliothek Leverkusen ein attraktives Workshop-Programm statt. Alle Veranstaltungen sind kostenlos, für manche ist eine Voranmeldung erforderlich.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Sommerleseclubs bekommen für jeden Workshop, bei dem sie mitgemacht haben, einen Stempel in ihr Leselogbuch.

Book-Casting – 19.07.2019 und 15.08.2019
Beginn: 15:00 Uhr, Voranmeldung – ab 7 Jahren
„Don’t judge a book by ist cover!“ Ganz nach diesem Motto casten wir Bücher – und achten dabei nicht nur aufs Äußere!

Meet’n’Read – 20.07.2019 und 17.08.2019
Beginn: 11:30 Uhr
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerleseclubs bringen ihr Lieblings-SommerLeseClub-Buch mit und stellen es anderen Leseratten vor. Sie beschreiben: Was hat besonders gut gefallen und warum wird es weiterempfohlen?

Häkeln mit PLARN – 24.07.2019
Beginn: 15:00 Uhr, Voranmeldung
Aus mitgebrachten Plastiktüten wird „Plarn“ (PLAstikgaRN) hergestellt und daraus einfache Körbchen gehäkelt. Mitmachen können alle mit Grundkenntnissen im Häkeln (feste Maschen). Material ist vorhanden, eigene Häkelnadeln (ab Größe 7) und Plastiktüten können gerne mitgebracht werden.

„Der Bücherfresser und die diebischen Elstern – eine (virtuelle) Schnitzeljagd durch Wiesdorf“ – 27.07.2019
Beginn: 11:30 Uhr – ab 10 Jahren
Der Praktikant und Bücherfresser, hat einen wichtigen Zettel verloren! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schnitzeljagd helfen ihm, die verlorene Information wiederzufinden und lernen Wiesdorf auf spannende Art kennen. Angelegt ist das Spiel als „Biparcours“, eine virtuelle Schnitzeljagd. Tablets mit der passenden App können bei der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Für Kinder ab 10 Jahren und Familien.

„Du stehst im Bild“ – 31.07.2019 und 20.08.2019
Beginn 15:00
Bei dieser Aktion können sich alle Teilnehmer des Sommerleseclubs vor einem farbigen Hintergrund fotografieren lassen und erscheinen – schwupp! – vor einem von vielen Traum-Motiven ihrer Wahl. Unter Wasser, auf dem Mond, vor den Pyramiden – wo auch immer. Das Foto gibt’s anschließend zum Mitnehmen (1 Foto pro Person/Gruppe).

„In Szene gesetzt“ – 03.08.2019
Beginn: 11:30 Uhr, Voranmeldung – ab 6 Jahren
Mit Hilfe von Apps erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fotos und/oder Videos von ihrem Lieblingsbuch- oder Filmhelden (z.B. Harry Potter, Ninjago, Grüffelo, Skylanders …) oder dem Lieblingsstofftier (nicht vergessen mitzubringen!).

QR-Code Rallye – 22.08.2019
Beginn: 15:00 Uhr, Voranmeldung – von 8 – 14 Jahre
Spurensuche mit Smartphone, Tablet und Co. Die QR-Code-Rallye führt quer durch die Stadtbibliothek und bietet einige Rätsel. Tablets sind vorhanden. Für Spürnasen von 8-14 Jahren.

„Ein Biparcours für Leseratten“ – 24.08.2019
Beginn: 11:30 Uhr – ab 10 Jahren
Wer Lust hat, selbst einen Biparcours zu erstellen, kommt in die Bibliothek und bringt die Lieblingsbücher mit! Dann wird eine Schnitzeljagd durch die tollsten Geschichten gebaut. Das Ergebnis bei der Abschlussparty wird am 14. September allen vorgestellt.

Anmeldung und weitere Infos zu den Workshops bei elena.brzoska@stadtbibliothek-leverkusen.de oder telefonisch unter 0214/406-4220 während der
Öffnungszeiten
Di – Fr: 11 - 19 Uhr
Sa: 11 - 14 Uhr
Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d. Der Zugang zur Bibliothek befindet sich in der Rathausgalerie.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2019 14:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter