Stadtplan Leverkusen
16.06.2019 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< U12 dominiert Vorrunde im Appenrodt-Cup   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

Leverkusen erhält 2.212.355 Euro aus dem Förderprogramm `Moderne Sportstätte 2022`


Leverkusen wird aus dem Sportstättenförderprogramm `Moderne Sportstätte 2022`, das die CDU-geführte Landesregierung jetzt veröffentlicht hat, 2.212.355 Euro erhalten. Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz:

„Das Förderprogramm `Moderne Sportstätte 2022` ist auch für Leverkusen eine gute Nachricht. Mit ihm sollen unter anderem nachhaltige Modernisierungen, Sanierungen sowie der Umbau oder Ersatzneubau von Sportstätten und Sportanlagen finanziert werden.

Eine solch hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang nicht gegeben. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden und Sportverbänden stehen in den nächsten drei Jahren 300 Millionen Euro zur Verfügung. Davon werden 30 Millionen Euro für 2019 veranschlagt, die weiteren 270 Millionen bis 2022. Auf Leverkusen entfällt ein Anteil von 2.212.355 Euro. Die Sportvereine können ab sofort auf den Stadtsportbund mit Projektvorschlägen zugehen. Diese können dann ab dem 1. Oktober 2019 priorisierte Vorschlagslisten beim Land einreichen.

Die Landesregierung setzt mit dem Programm `Moderne Sportstätte 2022` ein deutliches Zeichen, nachdem unter der rot-grünen Vorgängerregierung die Investitionen in unsere Sportstätten vernachlässigt wurden. Damit haben unsere Sportvereine die Möglichkeit, eine moderne und bedarfsgerechte Sportstätteninfrastruktur anzubieten. Nur wenn die Vereine ihre Sportstätten auf den neuesten Stand bringen können, sind sie auch in der Lage, ihre vielfältigen und wichtigen Aufgaben in Leverkusen noch besser wahrzunehmen.“


Bilder, die sich auf Leverkusen erhält 2.212.355 Euro aus dem Förderprogramm `Moderne Sportstätte 2022` beziehen:
19.06.2019: Sportbund

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.06.2019 10:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter