Stadtplan Leverkusen
19.10.2018 (Quelle: CDU-Fraktion)
<< MBSR-Stressbewältigung durch Achtsamkeit   Fahrradboxen am Busbahnhof Wiesdorf bieten Sicherheit für Drahtesel >>

Betreuung für Kinder unter 3 Jahren erhöhen


„Wir müssen dranbleiben“, erklärt Jannik Klein, sachkundiger Bürger für die CDU im Kinder- und Jugendhilfeausschuss. „Der Wunsch nach Betreuung für die unter Dreijährigen wächst bei den Eltern kontinuierlich. Viele Mütter sind berufstätig, die Elternzeit ist nach durchschnittlich ein bis eineinhalb Jahren beendet“, so Klein weiter. Die CDU habe das frühzeitig erkannt und bspw. gefordert, bei der Neuausweisung von Baugebieten eine Kita direkt mit vorzusehen. Die vorhandenen Einrichtungen platzten bereits jetzt aus den Nähten.

Fraktionsvorsitzender Stefan Hebbel: „Wir sind sehr froh, dass unsere Forderung aufgenommen und direkt umgesetzt wurde. So ist sowohl beim geplanten Baugebiet am Fester Weg, als auch bei der Entwicklung der Ökologischen Referenzsiedlung am Bohofsweg eine neue Kita inbegriffen.“ Die Erhöhung der Versorgungsquote sei daher nur folgerichtig, denn der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz im Stadtgebiet stehe und könne von den Eltern, die zunächst keinen Platz bekommen haben, geltend gemacht werden.

„Die Kapazitäten der Kitas und die Anzahl der Einrichtungen müssen auch deshalb ausgebaut werden, damit die wohnortnahe Versorgung mit einem Kita-Platz wieder besser gewährleistet werden kann. Das entlastet nicht nur die Familien, sondern auch den Verkehr“, erklärt Stefan Hebbel diese zentrale CDU-Forderung. Wichtig: „Die Erhöhung der Versorgungsquote gilt selbstverständlich auch für den Bereich der Tagespflege. Diese soll ebenfalls ausgebaut und gestärkt werden, denn sie bietet gerade kleinen Kindern eine individuelle Betreuung“, so Hebbel abschließend.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
19.10.2018: Antrag: Erhöhung der Versorgungsquote im U3-Bereich

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.10.2018 20:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter