Stadtplan Leverkusen
12.10.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zeitgemäßer Durchblick für Hitdorfer Schule   WfL auf der Expo Real 2018 >>

Straßensanierung in der Rennbaumstraße


Am 17.10.2018 beginnen die Straßensanierungsarbeiten in der Rennbaumstraße. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr Rennbaumstr. / Stauffenbergstr. und dem Ortseingang Bergisch Neukirchen. Es wird die alte Fahrbahndecke abgefräst und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Als erster Abschnitt wird das ca. 200 Meter lange Teilstück zwischen der Elsbachstraße und dem Ortseingang Bergisch Neukirchen instand gesetzt.
Der Verkehr wird über eine mobile Lichtsignalanlage einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Im Baustellenbereich werden Halteverbote aufgestellt. Die Elsbachstraße wird auf den letzten 50 Metern als Einbahnstraße eingerichtet, so dass eine Ausfahrt von der Elsbachstraße auf die Rennbaumstraße nicht möglich sein wird. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Weiterhin wird die Bushaltestelle "Am Wasserturm" auf der Rennbaumstraße in Höhe der Hausnummer 106a mittels Ersatzbushaltestelle auf die Burscheider Straße in Höhe der Hausnummern 11-15 verlegt.
Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt werden am 27.10.2018 beendet sein, sofern es die Witterung zulässt.
Im Anschluss wird der zweite Abschnitt saniert. Nach Erneuerung der Asphaltschicht wird mit der neu aufzubringenden Fahrbahnmarkierung in Fahrtrichtung Opladen eine kombinierte Bus-/Radspur eingerichtet. Die Arbeiten sollen insgesamt Ende November abgeschlossen sein.
Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR bitten um Verständnis.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
16.10.2018: Opladen Plus zum SPD-Plan, Busspur Burscheider Strasse

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.10.2018 17:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter