Stadtplan Leverkusen
19.07.2018 (Quelle: Internet Initiative)
<< Über eSports-Trainingslager zur Topform   Wie Laufen lernen >>

Badestelle an der Wupper?


Opladen Plus möchte eine Badestelle mit Duschmöglichkeit an der Wupper zwischen Düsseldorfer Str. und Himmelsleiter durch die Stadt einrichten lassen.
Die Auswirkungen auf den städtischen Haushalt werden im Antrag nicht erwähnt.
Der Wupperverband führt auf seiner Homepage (http://www.wupperverband.de/internet/web.nsf/id/pa_baden_wupper.html) aus, daß die Wupper "den Anforderungen an ein Badegewässer gemäß EU-Richtlinie nicht gerecht" wird.

"In den vergangenen Jahren hat sich die Qualität des Wupperwassers stetig verbessert. Inzwischen schwimmen wieder zahlreiche Fischarten in dem Fluss. Dennoch kann die Wupper als Fluss in einem Ballungsgebiet den Anforderungen an ein Badegewässer gemäß EU-Richtlinie nicht gerecht werden. Zum Beispiel wird aus den Klärwerken des Wupperverbandes gereinigtes Abwasser in die Wupper eingeleitet. Bei starken Niederschlägen können Abschläge aus Regenüberlaufbecken in die Wupper und ihre Nebenbäche gelangen. Insbesondere hat das Wupperwasser auch keine Trinkwasserqualität."



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
18.07.2018: Baden in der Wupper

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.07.2018 11:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter