Stadtplan Leverkusen
18.07.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Musikschule besuchte Oulu: Reisebericht   Zu gut für die Tonne >>

Endausbau der Straße „In der Hartmannswiese“


Die Straße „In der Hartmannswiese“ soll zwischen „Auf der Weide“ und „Im Weidenblech“ ab dem 23.07.2018 endgültig ausgebaut werden. Im Zuge des Endausbaus wird auf der Ostseite ein Gehweg angelegt. Außerdem werden elf Baumscheiben und eine neue Beleuchtungsanlage mit vier Lampenstandorten erstellt. Die Fahrbahn erhält eine Decke aus Asphalt, im Gehweg sowie in den Einmündungsbereichen wird Betonsteinpflaster verlegt. Die Arbeiten werden in ca. drei Monaten abgeschlossen sein, sofern die Witterung dieses zulässt. Auch der Baubeginn kann sich witterungsbedingt verschieben.

Die Anwohner müssen während der Maßnahme mit Beschränkungen bezüglich des Parkens oder unter Umständen auch bezüglich der Zufahrt zum Grundstück rechnen. Die Hauseingänge bleiben weiterhin über provisorische Zugänge erreichbar. Die TBL bitten um Verständnis für eventuell auftretende Behinderungen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.07.2018 17:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter