Stadtplan Leverkusen
21.06.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Weg mit dem Plastikbecher!   Simon Rolfes kehrt als "Leiter Jugend und Entwicklung" zu Bayer 04 zurück >>

Vom Baum zum Buch - eine Klasse macht Kleinholz


Dank der Unterstützung durch die Bürgerstiftung Leverkusen konnte die Kinderbuchautorin Marie Fenske mit Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klasse der Rat-Deycks-Schule das Projekt "Vom Baum zum Buch" umsetzen. Während des Projektes in der zweiten Juni-Woche konnten die Kinder den Prozess der Papierherstellung von einem Stück Holz bis zum fertigen Blatt Papier erleben und eigenständig durchführen. Im Anschluss an die Papierherstellung entwickelten die Kinder fantasievolle Geschichten, die sie mit Tonfiguren und Tonlandschaften darstellten und schriftlich ausformulierten.
Diese Geschichten sowie Fotos, die den Herstellungsprozess dokumentieren, wurden von den Kindern in ihre individuell gestalteten Bücher eingebunden. In einer Lesung stellte die Klasse ihre Buchwerke den Nachbarklassen vor. Entstanden ist, neben den individuellen Büchern, ein gemeinsames Klasse(n)-Geschichten-Buch.


Bilder, die sich auf Vom Baum zum Buch - eine Klasse macht Kleinholz beziehen:
18.06.2018: Kinderbücher

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.06.2018 20:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter