Stadtplan Leverkusen
20.06.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bürgersprechstunde des CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz in Schlebusch   Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata >>

Vorschläge für die Wahl der Jugendschöffen


Die Vorschlagsliste des Kinder- und Jugendhilfeausschusses der Stadt Leverkusen für die Wahl der Jugendschöffen für die Wahlperiode 2019 – 2023 liegt gem. § 35 des Jugendgerichtsgesetzes eine Woche lang, und zwar von heute, dem 20. Juni 2018, im Fachbereich Kinder und Jugend, Verwaltungsgebäude Goetheplatz, Zimmer 310, zu jedermanns Einsicht aus. Gegen die Vorschlagsliste kann binnen einer Woche, gerechnet vom Ende der Auslegungsfrist, schriftlich oder zu Protokoll beim Fachbereich Kinder und Jugend Einspruch erhoben werden. Der Einspruch kann nur damit begründet werden, dass in die Vorschlagsliste Personen aufgenommen wurden, die nach § 32 des Gerichtsverfassungsgesetztes nicht aufgenommen werden dürfen oder nach den §§ 33 und 34 nicht aufgenommen werden sollten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.06.2018 21:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter