Stadtplan Leverkusen
18.05.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Voss: Datenschutzgrundverordnung wird bewusst überinterpretiert!   Am Weidenbusch: Wohnungen vom 1. bis zum 4. Obergeschoss wieder zugänglich >>

Auf dem Weg nach Berlin finden drei Landesmeisterschaften in Leverkusen statt


Landessportfest der Schulen: Fußballfinale mit der Landrat-Lucas Schule

Starke Partner machen es möglich: Dank der Kooperation mit der Bayer 04 Fußball GmbH, dem RTHC Bayer Leverkusen und dem TSV Bayer 04 Leverkusen darf sich Leverkusen auf die Ausrichtung gleich dreier NRW-Landesfinale beim Landessportfest der Schulen freuen. Den Siegerteams aus diesen Wettbewerben in Fußball, Hockey und in der Leichtathletik winkt die Teilnahme beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin.

Der Ausschuss für den Schulsport in Leverkusen freut sich dank der Zusammenarbeit mit den drei großen Leverkusener Vereinen, den teilnehmenden Siegerteams aus den Ausscheidungswettkämpfen auf Bezirksebene mit dem Jugendfußballzentrum Kurtekotten, der RTHC-Hockeyanlage am Kurtekotten, Knochenbergsweg und der Fritz-Jacobi-Leichtathletikanlage attraktive Sportanlagen für diese NRW-Landesmeisterschaften anbieten zu können. Natürlich hoffen die Veranstalter nicht nur auf begeisterte Schulteams, die ihre Mannschaften anfeuern, sondern auch auf viele Leverkusener Zuschauer, die die jungen Sportler lautstark unterstützen und für eine ansprechende Kulisse sorgen.

Erfreulich aus Leverkusener Sicht ist sicher auch, dass gleich der Auftakt der drei Landesfinalrunden zu einem Heimspiel für eine Leverkusener Schule werden kann: da sich das Leverkusener Landrat-Lucas-Gymnasium mit einem Team für das Finale im Mädchenfußball qualifiziert hat.

Am Dienstag, 5 Juni, beginnen im Fußballjugendzentrum Kurtekotten die Spiele des NRW-Landesfinales Fußball der Mädchen in den Altersklassen 12 bis 14 und 14 bis 16 Jahren. Parallel wird in zwei Fünfergruppen nach dem Modus Jeder gegen Jeden der Landesmeister ermittelt. Die Spieldauer beträgt jeweils 2 x 15 Minuten.
Die letzten Spiele beginnen gegen 14.30 Uhr. Die Siegerehrung wird gegen 15.30 Uhr erfolgen.

Das Auftaktmatch bestreitet um 10.30 Uhr die Landrat-Lucas Schule gegen das Franz-Meyers Gymnasium aus Mönchengladbach. Die weiteren Mannschaften der beiden Altersklassen kommen aus Wermelskirchen, Soest, Münster, Verl, Essen, Dortmund und Bielefeld.

Am 05.07.2018 folgt das Hockey Feld Finale in Kooperation mit dem RTHC Bayer Leverkusen auf der Anlage Kurtekotten, Knochenbergsweg

Drittes NRW-Finale in Leverkusen ist am 10.07.2018 in der Leichtathletik in Kooperation mit dem TSV Bayer 04 Leverkusen auf der Fritz-Jacobi-Anlage. Der Leichtathletikwettkampf wird erstmals inklusiv durchgeführt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.08.2018 20:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter