Stadtplan Leverkusen
25.04.2018 (Quelle: OGV)
<< Bürgersprechstunde des CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz in Opladen   Wiesdorf - wie es früher war >>

OGV-Halbtagesfahrt "Zu Gast auf der Schiffsbrücke Wuppermündung" am Samstag, 26. Mai 2018 um 15 Uhr


Bei der Schiffsbrücke, die bei Rheinkilometer 702,5 über die alte Wuppermündung in Leverkusen-Rheindorf führte, handelte es sich um eine Schiffssteganlage aus drei 80 bis 100 Jahre alten Schiffskörpern - Klipper "Einigkeit", Tjalk "Freiheit" und Aalschokker "Recht" und einen darauf abgestützten Laufsteg.

Die wiedererrichtete Schiffssteganlage besteht aus zwei Schiffskörpern, der Tjalk "Freiheit" und dem Aalschokker "Recht", einem Ver- und Entsorgungsponton und einem darauf abgestützten Steg. Der Klipper "Einigkeit" wird als fahrbereiter Segler an der Anlage liegen, wenn er nicht gerade auf Törn ist. Die in Holland gebauten Eisenschiffe waren typisch für den Schiffsverkehr auf dem Rhein bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Das Besondere an der Leverkusener Schiffsbrücke ist zum einen ihre Lage und ihre Funktion als Verbindung zwischen den heutigen Leverkusener Stadtteilen Rheindorf und Wiesdorf, zum anderen der historische Wert der einzelnen Schiffe.

Veranstaltungstermin: Samstag, 26. Mai 2018
Treffpunkt: 15:00 Uhr, Kriegerdenkmal Leverkusen-Rheindorf
Burgstraße 4c, 51371 Leverkusen
(bei Bedarf werden von Opladen aus Fahrgemeinschaften gebildet)
Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen (Selbstzahler).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.04.2018 10:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter