Stadtplan Leverkusen
18.04.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Werkselfen mit Neuzugang auf der Torhüterposition   TV Hitdorf Basketballer holen zweiten Kreismeistertitel >>

„Eingedeutscht“ – Lesung in der Stadtbibliothek Leverkusen am 4. Mai 2018


In „Eingedeutscht“ erzählen die YouTube-Stars von German LifeStyle GLS, Abdul Abbasi und Allaa Faham, wie sie ihre Integration in Deutschland erleben und mit Comedy zwischen den Kulturen Brücken bauen. Abdul und Allaa haben sich im Sommer 2015 übers Internet kennengelernt. Sie lebten seit einigen Monaten in Deutschland und versuchten, sich im Dickicht aus Behördengängen, deutscher Grammatik und fremden Gepflogenheiten zurechtzufinden. Ein Videoblog, so ihre Idee damals, könnte helfen, zwischen Syrern und Deutschen zu vermitteln und die Sichtweise des jeweils anderen zu verstehen: Der YouTube-Kanal German LifeStyle GLS war geboren. Vor der Kamera nahmen Abdul und Allaa in kleinen Szenen und Sketchen typische Alltagssituationen und Missverständnisse zwischen den Kulturen aufs Korn – und fanden eine riesige Fangemeinde: Über 100.000 Follower bei Facebook und Millionen Views der Videos machten die beiden Syrer innerhalb kürzester Zeit zu Social-Media-Stars.

Im Februar 2017 waren die beiden erstmals im Rahmen des Projekts „Life Back Home“ in der Leverkusener Bibliothek zu Gast. Nach ihrem sehr erfolgreichen Auftritt freut sich die Bibliothek, dass sie jetzt auch ihr Buch ihr erstes Buch „Eingedeutscht“ vorstellen werden – natürlich untermalt von einigen ihrer witzigen Videos. Darin erzählen sie die Geschichte ihrer eigenen Integration: von Kindheitserinnerungen, der Flucht aus Syrien und der Ankunft in Deutschland, von absurden, lustigen und berührenden Erlebnissen bei der Begegnung mit dem neuen Land: Wann umarmen sich Deutsche zur Begrüßung? Welche Gastgeschenke werden hier überreicht? Darf man Essen ablehnen? Wie wird gestritten und wie geflirtet? Sind Haustiere in Deutschland voll integriert? Warum fährt der Bus ab, obwohl man im Sprint noch die Haltestelle erreicht hat?

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=zwT1o0EeVoc

Mit Augenzwinkern, Selbstironie und jeder Menge Situationskomik erläutern Abdul und Allaa die Unterschiede zwischen den Kulturen. Ihr Spiel mit Klischees lädt dazu ein, Vorurteile abzubauen, Eigenheiten zu verstehen und herzlich miteinander darüber zu lachen.

4. Mai 2018, 18 Uhr
Der Eintritt ist frei
Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d (Zugang durch die Rathausgalerie).


Bilder, die sich auf „Eingedeutscht“ – Lesung in der Stadtbibliothek Leverkusen am 4. Mai 2018 beziehen:
00.00.2018: Eingedeutscht

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.04.2018 09:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter