Mutmaßliches Autoknacker-Duo festgenommen - Untersuchungshaft! - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1096 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1047 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 769 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 735 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 722 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 717 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 710 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 8 / 707 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 706 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 697 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Mutmaßliches Autoknacker-Duo festgenommen - Untersuchungshaft!

Veröffentlicht: 19.09.2022 // Quelle: Polizei


Köln (ots)
In der Nacht auf Freitag (16. September) haben Polizisten nach Zeugenhinweisen auf dem Moosweg in der Unterführung des Schlebuscher Bahnhofs zwei mutmaßliche Autodiebe (31, 37) in Tatortnähe festgenommen. Ein Richter schickte die beiden aus Polen stammenden Männer, die sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland aufhalten, noch am Freitag in Untersuchungshaft.
Dem Duo wird vorgeworfen, mit einem aus einer Werkstatt auf dem Kölner Maarweg entwendeten Jeep Wrangler sowie einem eigenen Audi zwischen Donnerstagabend (15. September) und Freitagnacht zunächst zu einem Park&Ride-Parkplatz in die Poststraße im Stadtteil Manfort gefahren zu sein. In unmittelbarer Nähe des Parkplatzes sollen die Männer dann nach derzeitigem Ermittlungsstand versucht haben, einen weiteren Porsche Cayenne zu entwenden, woraufhin ein Anwohner die Polizei alarmierte. Angesichts der sich nähernden Streifenwagen, versuchten die Verdächtigen vergeblich, zu flüchten. Polizisten stellten den Audi sowie den Jeep sicher und fanden zudem auch Aufbruchswerkzeug und Schlüsselrohlinge. (mw/al)

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Ort aus dem Stadtführer: Manfort
Straßen aus dem Artikel: Oststr, Bruch, Moosweg, Poststr
Themen aus dem Artikel: Porsche


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 285
Weitere Artikel vom Autor Polizei