Stadtplan Leverkusen
15.06.2022 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Neueröffnung ROBIB: Robotik und Coding in der Stadtbibliothek   Kinderspielplatz am Erholungshauspark ist saniert >>

Weiterbildungskurs „klimafit“ in Leverkusen erfolgreich abgeschlossen


In den vergangenen Wochen haben sich 16 Personen in Leverkusen „klimafit“ gemacht. Mit der Zertifikatsübergabe im Rahmen des letzten Kurstermins im Forum Leverkusen (s. Foto) endet der diesjährige „klimafit“-Kurs an der VHS Leverkusen in Kooperation mit dem städtischen Umweltdezernat sowie mit dem WWF Deutschland und dem Helmholtz-Verbund „Regionale Klimaänderungen und Mensch” (REKLIM). Gemeinsam haben sich die Teilnehmenden im Kurs damit auseinandergesetzt, was die Klimakrise für sie selbst und ihre eigene Stadt und Nachbarschaft bedeutet und wie sie selbst aktiv zum Klimaschutz beitragen können.
In diesem Jahr tauschten sich die Teilnehmenden mit dem städtischen Klimaschutzmanagement darüber aus, welche Ursachen und Folgen die Klimakrise für die Region hat und wie das Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept der Stadt aussieht. Darüber hinaus haben sie Best Practice Beispiele für innovative Konzepte kennengelernt. Im Rahmen einer „klimafit Challenge“ haben die Teilnehmenden erfahren, wie jeder mit kleinen Verhaltensänderungen etwa beim Essen, Heizen und bei der eigenen Mobilität ganz konkret CO2-Emissionen einsparen kann.
Zum Hintergrund:
Den Weiterbildungskurs „klimafit“ haben der WWF Deutschland und der Helmholtzverbund „Regionale Klimaänderungen und Mensch" (REKLIM) 2017 gemeinsam entwickelt und in Kooperation mit dem Landesverband der VHS an ausgesuchten Volkshochschulen etabliert. In Leverkusen fand er nun zum zweiten Mal statt, die Kursplätze waren jeweils schnell besetzt. In den Kursen wird vermittelt, was die Ursachen und Folgen der Klimakrise auf globaler wie auch auf regionaler und lokaler Ebene sind. Zudem sprechen die Teilnehmenden mit Expert/innen über Ursachen und Folgen des Klimawandels und werden durch das kommunale Klimaschutzmanagement über mögliche Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen auf kommunaler Ebene informiert. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Weitere Informationen zum Projekt unter www.klimafit-kurs.de
 



Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.06.2022 08:00 von autoimporter.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet