Stadtplan Leverkusen
17.12.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ergebnisse des Fotowettbewerbs „DenkMal! 90 Jahre Leverkusen“ im Verwaltungsgebäude Goetheplatz ausgestellt   Gewerbepotenzialfläche Solinger Straße: Keine Denkmalfunde >>

Sanierung Gebäude Hauptschule Im Hederichsfeld verschiebt sich nochmals


Die Stadtverwaltung berichtet heute im Politikerinformationsdienst z.d.A.Rat, Nr. 10, Seite 328, daß sich die Sanierung der Hauptschule im Hederichsfeld um eine weiteres halbes Jahr verschiebt:
"Aufgrund von Verarbeitungsfehlern bei einem Teil der Innenputzarbeiten kommt es im Baufortschritt zu einer Verzögerung von ca. einem halben Jahr. Die gutachterliche Prüfung ist abgeschlossen, eine juristische Klärung der Kosten steht kurz vor einer möglichen Einigung. Die Wiederaufnahme dieser Arbeiten erfolgt ab März 2021, da in den Wintermonaten die Sicherstellung geeigneter Verarbeitungstemperaturen nicht gegeben ist. Ursprünglich sollten diese Arbeiten vor der Kälteperiode abgeschlossen sein. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme verschiebt sich voraussichtlich somit auf den Sommer 2022."

Ursprünglich sollte die Schule 2020 saniert sein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.12.2020 00:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter