Stadtplan Leverkusen
15.12.2020 (Quelle: Internet Initiative)
<< Forum bis 10.1.2021 geschlossen   Wahlprüfungsausschuß: Busch wird Mandat wahrscheinlich nicht erhalten >>

Impressionen aus der Stadt


ECE sperrte ohne ersichtbaren Grund den Eingang und Durchgang an und von der Y-Brücke.

Die Wiesdorfer Fußgängerzone schien ein Tag vor dem Lockdown voll aber nicht übervoll. An kleineren Geschäften warteten teilweise aufgrund der Kunden-Maximalzahl einzelne Kunden vor der Tür.

Was Ordnungsamt und Polizei mit den Kontrollfahrten mit Manschaftswagen durch die Fußgängerzone demonstrieren wollten, blieb unklar.

Leon Bailey und Steffi Nerius machen zwischen Busbahnhof und Rialto-Boulevard Reklame für #EVmitMASKE.

Hinweisschilder auf die Maskenpflicht im Schulumkreis waren nicht ersichtlich.

Eigentlich (perönliche Meinung) ist es momentan in Wiesdorf mit dezenter Weihnachtsbeleuchtung ohne das Ballermann-Gedröne des sogenannten Wintermarktes der Vorjahre viel schöner.

Am ersten Tag der kostenlosen Abgabe von FFP2-Masken an Über-60jährige waren sie teilweise in Apotheken schon nicht mehr verfügbar.


4 Bilder, die sich auf Impressionen aus der Stadt beziehen:
15.12.2020: Nerius mit Maske
15.12.2020: ECE, beleuchtet
15.12.2020: Beleuchtung
15.12.2020: max 37 Personen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.12.2020 02:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter