Stadtplan Leverkusen
15.12.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall   Spendenkonto „Flüchtlinge“ ermöglicht Angebote – auch zum digitalen Lernen >>

Aktuelle Situation in den Jugendhäusern der freien und städtischen Träger ab dem 16.12.2020


Leider müssen die Jugendhäuser in der Stadt ihre Präsenzangebote nach der neuen Corona- Schutzverordnung gem. §7 in der Zeit vom 16.12.2020 bis 10.01.2021 einstellen.

Für Notfälle stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Jugendhäusern nach vorheriger Kontaktaufnahme vor Ort zur Verfügung. Die Kontaktaufnahme ist telefonisch sowie über die Facebook-und Instagram- Accounts der Jugendhäuser oder den Account der jugendfoerderunglev möglich.

Freuen dürfen sich Kinder und Jugendliche mit ihren Sorgeberechtigten auf spannende digitale Angebote, die diese ungewohnte Zeit erleichtern sollen.
Boxen, Bastel- und Kochanleitungen, kreative und musikalische Inspirationen, Wettbewerbe, Online-Beratung und vieles mehr gibt es vor und nach einer kleinen Weihnachtsauszeit in der Zeit vom 23.12.2020- 04.01.2021.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.12.2020 12:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter