Stadtplan Leverkusen
02.12.2020 (Quelle: Polizei)
<< Der Weihnachtsmann braucht Hilfe - Geschenkpaten für bedürftige Kinder gesucht   "Giganten" danken Stefan Kießling >>

Lebensgefährlicher Verletzter aus Kölner Volksgarten gestorben


Der 32-Jahre alte Mann, der am Donnerstagmorgen (26. November) im Volksgarten mit massiven Schnittverletzungen gefunden wurde, ist heute (2. Dezember) in einer Kölner Klinik gestorben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft soll der Leichnam noch heute obduziert werden.

Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
07.12.2020: Toter Leverkusener aus Kölner Volksgarten beging Selbstmord

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2020 17:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter