Stadtplan Leverkusen
20.11.2020 (Quelle: Bayer04)
<< Jetzt erst Recht: Ein Sieg gegen Ehingen soll her! Küppersteg  Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2020 >>

Nach Länderspielreise: Tapsoba positiv auf COVID-19 getestet


Innenverteidiger Edmond Tapsoba von Bayer 04 Leverkusen ist positiv auf COVID-19 getestet worden. Die Infektion des Nationalspielers aus Burkina Faso ist nach der Rückkehr von der Länderspielreise mit zwei Qualifikations-Partien für den Afrika-Cup gegen Malawi diagnostiziert worden.

Tapsoba hatte nach seiner Ankunft keinerlei Kontakt zur Lizenzmannschaft und zum Betreuerstab von Bayer 04. Der Corona-Test fand nicht in der BayArena, sondern unmittelbar nach dem Eintreffen in einem Labor in Leverkusen statt. Der 21-Jährige wurde von Bayer 04 umgehend in häusliche Quarantäne geschickt. Anschließende Kontroll-Testungen Tapsobas am Donnerstag und Freitag bestätigten die Diagnose. Alle weiteren Maßnahmen werden nun mit dem in diesem Fall zuständigen Gesundheitsamt Köln abgestimmt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.11.2020 11:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter