Stadtplan Leverkusen
06.11.2020 (Quelle: Polizei)
<< Kranzniederlegung zum Volkstrauertag Manfort  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Schwerverletzter nach Verkehrsunfäll an Stauende


Gegen 7 Uhr war ein 31-jähriger Skoda-Fahrer auf der Autobahn 3 in Richtung Oberhausen unterwegs. Im Autobahnkreuz Leverkusen soll er aus bislang ungeklärter Ursache auf einen am Stauende langsam fahrenden Mercedes aufgefahren sein. Diesen soll er wiederum in das Heck eines BMW (Fahrer m29) geschoben haben. Der 35-jährige Fahrer des Mercedes erlitt schwere und sein 18-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.11.2020 14:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter