Stadtplan Leverkusen
19.10.2020 (Quelle: Internet Initiative)
<< Zwei Snoezelwagen für die städtische Kita Morsbroicher Straße gespendet   ErlebnismuseenTag in der EnergieStadt >>

Corona: Noch keine Soldaten in Leverkusen im Einsatz


Am gestrigen Sonntag war in der Frankfurter Allgemeinen unter der Überschrift "Fünfzig hier sind nicht wie fünfzig dort" (wohl u.a. aufgrund eines Interviews mit Dezernent Alexander Lünenbach) bzgl. Corona zu lesen:
"Seit im Mai der Grenzwert festgelegt wurde, haben Frankfurt und Leverkusen bei der Nachverfolgung aufgerüstet." und "In Leverkusen gibt es zwanzig Hauptamtliche, zehn Neueinstellungen und fünf in Reserve, dazu Soldaten."

Stadtsprecherin Julia Trick stellte daraufhin auf Leverkusen.com-Anfrage klar:

"Bislang sind keine Soldaten in Leverkusen im Einsatz und es steht auch noch nicht fest, ob Soldaten in Leverkusen zum Einsatz kommen werden. Die Voraussetzungen dafür bzw. die entsprechenden Modalitäten werden momentan ergebnisoffen geprüft. Sollte das Ergebnis sein, dass Soldaten in Leverkusen zum Einsatz kommen, wird dies selbstverständlich von Seiten der Stadt Leverkusen kommuniziert."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.10.2020 21:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter