Stadtplan Leverkusen
15.10.2020 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Covestro schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab Wiesdorf  Fördermittel für Corona-Engagement wurden symbolisch übergeben >>

A1/A3/A59: Weitere Verkehrseinschränkungen im Raum Leverkusen am Wochenende


Zusätzlich zu den am Dienstag (13.10.) gemeldeten Einschränkungen, kommt es wegen Korrosionsschutzarbeiten an einem Brückenbauwerk im Autobahnkreuz Leverkusen-West am Wochenende zu weiteren Sperrungen:
Von Samstag (17.10.), 7 Uhr, bis Sonntag (18.10.), 6 Uhr, die Verbindungen von der A59 bzw. in Leverkusen von der Rheinallee/Westring auf die A1 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
Am Sonntag (18.10.) ist von 0 bis 19 Uhr die A1 in Fahrtrichtung Dortmund im Autobahnkreuz Leverkusen-West vollgesperrt.
Für die Sperrungen sind Umleitungen ausgeschildert. Es wird dem Fernverkehr empfohlen, am Sonntag den Bereich über die A4 und A3 im Süden bzw. über die A57 und A46 im Norden zu umfahren.

Weiterhin gültig sind folgende Einschränkungen:
Ab Freitagabend (16.10.), 22 Uhr, bis Samstagmorgen (17.10.), 5 Uhr, wird die Verkehrsführung im Autobahnkreuz Leverkusen geändert. Daher sind in diesem Zeitraum folgende Verbindung gesperrt:
Von der A1 aus Dortmund kommend auf die A3 in Richtung Frankfurt Von der A3 aus Frankfurt kommend auf die A1 in Richtung Koblenz Eine Umleitung über die A3, A542 und A59 ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.

Ebenfalls ab Freitagabend (16.10.), 22 Uhr, bis Samstagabend (17.10.), 24 Uhr, wird der Fahrbahnbelag auf der Leverkusener Rheinbrücke saniert. Es steht dann in Fahrtrichtung Koblenz nur eine Fahrspur zur Verfügung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.10.2020 14:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter