Stadtplan Leverkusen
15.10.2020 (Quelle: SPD-Fraktion)
<< Julis kritisieren das Regelchaos des Oberbürgermeisters   Nissan überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt >>

Gleiche Ziele, neue Positionierungen


Personalentscheidungen in der SPD-Fraktion sind getroffen

Die Fraktionen bereiten sich auf die erste Sitzung des neu gewählten Stadtrates vor. Dazu gehört häufig auch ein großes Stühlerücken. Ausschusssitze und Gremien müssen besetzt und auch die Aufgaben in der Fraktion sortiert werden.
„Wir haben nun alle Positionen sortiert und unsere Personalentscheidungen getroffen“, stellt die Fraktionsvorsitzende Milanie Kreutz fest.
Kurz vor dem Start in die neue Wahlperiode gab es noch eine wichtige Personalentscheidung. Oberbürgermeister Uwe Richrath hat den Wunsch geäußert, dass Aylin Dogan künftig seine Büroleitung übernimmt und als Fachbereichsleiterin ins Rathaus wechselt. „Nach einiger Bedenkzeit habe ich mich nun dazu entschlossen, diesem Wunsch zu entsprechen. Ich freue mich unsere Stadt von dieser Schlüsselposition aus mitgestalten zu können“, erklärt Aylin Dogan.
„Mit dem Wechsel von Aylin Dogan aus der SPD Fraktion in die Verwaltung gewinnt die Stadt Leverkusen und der Oberbürgermeister eine loyale und engagierte Mitarbeiterin“, erläutert Milanie Kreutz.
Hiermit verbunden legt Aylin Dogan ihr gewonnenes Ratsmandat nieder, sodass der Opladener Dirk Löb nun in den Rat nachrückt. „Ich freue mich sehr, dass Dirk Löb mit seiner Erfahrung und seinem politischen Fingerspitzengefühl wieder zurück in die Fraktion kommt und uns an zentraler Stelle wieder unterstützen wird“, freut sich Milanie Kreutz.
Als weitere weitreichende Personalentscheidung hat sich die Fraktion dafür ausgesprochen die bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Heike Bunde als stellvertretende Bürgermeisterin vorzuschlagen. „Heike Bunde ist bestens in der Stadtgesellschaft vernetzt, kommunikativ und menschlich. Sie ist genau die richtige Person um das repräsentative Amt einer stellvertretenden Bürgermeisterin auszuüben“, erklärt Milanie Kreutz.
Heike Bunde wird mit der Wahl zur stellvertretenden Bürgermeisterin den stellvertretenden Vorsitz der SPD-Fraktion Leverkusen aufgeben. Auch wenn die formale Wahl daher erst später stattfinden kann hat sich die Fraktion schon darauf verständig Dirk Löb für den dann vakanten Sitz im Fraktionsvorstand vorzuschlagen.
„Die Personalentscheidungen sind geschafft und die Ziele gesetzt!“, freut sich Milanie Kreutz und ergänzt: „Die SPD-Fraktion geht nun mit einem starken, fachlich qualifizierten und vernetzten Team in die neue Legislaturperiode“.

Den Wechsel Dogans in die Stadtverwaltung bestätigte die Stadtverwaltung später in einer Vorabmeldung für den Politkerinformationsdienst z.d.A. Rat:
Leitung des Fachbereichs Oberbürgermeister, Rat und Bezirke
Durch die Wahl des Fachbereichsleiters Oberbürgermeister, Rat und Bezirke, Herrn Dirk Terlinden, zum Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe mit Wirkung zum 1. November 2020 ist die Position der Fachbereichsleitung neu zu besetzen.
Mit Beginn des neuen Tagungsabschnitts wird Frau Aylin Doğan die Leitung des Fachbereichs Oberbürgermeister, Rat und Bezirke übernehmen. Als Volljuristin wechselt Frau Doğan aus der Bundeswehrverwaltung zur Stadt Leverkusen. Daher kann sie ihr Ratsmandat für die neue Ratsperiode nicht annehmen. An ihre Stelle wird von der Reserveliste der SPD Herr Dirk Löb nachrücken und bereits ab dem 1. November 2020 dem neuen Rat der Stadt Leverkusen angehören.
Eine entsprechende Vorlage zur Kenntnisnahme durch den Rat erfolgt für die Sitzung am 2. November 2020


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.10.2020 23:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter