Stadtplan Leverkusen
07.10.2020 (Quelle: Bayer Giants)
<< Der Herbst kommt – Corona bleibt: Stand der Dinge   Musik-Show BEAT-CLUB am 27.10.2020 im Forum >>

Neuzugang mit Deutschland-Erfahrung: Wyatt Lohaus verstärkt die „Giganten“!


Der 25-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung nach Leverkusen.

Die BAYER GIANTS Leverkusen haben auf die Trennung von Padiet Wang schnell reagiert und einen Ersatz auf der wichtigen Position des Point Guard verpflichten können: Wyatt Lohaus wird künftig für den Rekordmeister auf Punktejagd gehen.

Wyatt Christopher Lohaus, so sein voller Name, durchlief wie die Ex-GIANTS Marc Sonnen und Jake Koch seine Collegezeit an der University of Northern Iowa (NCAA l). Bei den „Panthers“ war der 1995 geborene US-Amerikaner in seinen ersten beiden Jahren ein wichtiger Rollenspieler, bevor er zum Leistungsträger heranreifte. In seiner Abschlusssaison war Lohaus zweitbester Scorer seiner Farben, erzielte im Durchschnitt 10,3 Punkte und griff 2,5 Rebounds pro Partie ab. Folgerichtig wurde er in das „All Tournament Team“ der Missouri Valley Conference (MVC) gewählt, in der renommierte Basketball-Universitäten wie Bradley, Missouri State oder Drake an den Start gehen.

Im Anschluss an seine Zeit an der Universität entschied sich Lohaus für eine professionelle Basketballkarriere und wagte den Schritt über den „großen Teich“. Genauer gesagt wechselte er nach Deutschland zu den Depant GIESSEN 46ers Rackelos in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. 46ers Rackelos-Headcoach Ralf Scholz beschrieb Wyatt vor der Saison 2019/20 „als einen sehr talentierten Spieler, mit einem außergewöhnlich hohen Basketball-IQ und großartigen Führungsqualitäten.“
Der Trainer der Mittelhessen sollte mit seiner Analyse Recht behalten, denn Lohaus wurde schnell zur wichtigen Stützte der jungen Gießener Mannschaft. Mit Mittelwerten von 17,1 Zählern und 1,8 Steals pro Begegnung war Wyatt entscheidend am Einzug in die Playoffs der 46ers beteiligt, doch die Corona-Pandemie machte die Hoffnungen auf einen tiefen „Run“ durch die Endrunde zu Nichte.
Für den 25-Jährigen war es dennoch eine mehr als erfolgreiche Saison, schließlich konnte er neben seiner tollen Spielzeit in der ProB auch erstmals Erfahrung in der easyCredit-BBL sammeln. Mit vier Punkten in acht Minuten gegen die HAKRO Crailsheim Merlins am 27.09.2019 zeigte der gebürtig aus Iowa City stammende Spielmacher eine ansprechende Leistung.

GIANTS-Headcoach Hansi Gnad freut sich, dass er die wichtige Aufbauposition mit einem Spieler besetzen konnte, welcher bereits über Profierfahrung in Deutschland verfügt: „Ich habe mich lange mit seinen Coaches in Gießen unterhalten und alle konnten nur positive Dinge über Wyatt berichten. Er hat nicht nur in der ProB sehr gut gespielt, sondern hat auch im Training mit der BBL-Mannschaft die Guard im Kader der 46ers gefordert. Lohaus verfügt über gute Voraussetzungen, ist sehr spielintelligent und physisch weiter, als es bei Padiet der Fall ist. Mit seiner Verpflichtung ist der gesamte Trainerstab sehr zufrieden und wir hoffen, dass er sich schnellstmöglich in unserer Mannschaft einlebt.“

Lohaus ist gestern in Deutschland gelandet und hat gleich im Anschluss einen Corona-Test in Zusammenarbeit mit dem Giants--Partner Synlab absolviert. Dieser Test fiel negativ aus. Aktuell nächtigt der Neuzugang im Lindner Hotel an der BayArena, bevor er in den kommenden Tagen seine Wohnung beziehen wird. Sein erstes Mannschaftstraining mit den "Giganten" wird Wyatt am heutigen Dienstag bestreiten (Giants-Meldung wurde zu spät abgeschickt).

Da die Testspiele gegen VOO Lüttich Basket und Belfius Mont-Hainaut abgesagt werden musste (Belgien gilt als Corona-Risikogebiet), suchen die GIANTS derzeit nach einem Gegner für ein Freundschaftsspiel am Wochenende.

Jetzt heißt es erstmal: „Welcome to Leverkusen, Wyatt Lohaus!“

Steckbrief Wyatt Lohaus
Geburtsdatum: 07.06.1995
Geburtsort: Iowa City, Iowa (USA)
Nationalität: USA
Position: Point Guard
Größe: 1,88 Meter
Gewicht: 87 kg
Trikotnummer: #2
Letzte Vereine: Depant GIESSEN 46ers Rackelos (2019/20), University of Northern Iowa (2014 bis 2019 / NCAA l)
GIANT seit: 2020
Statistiken 2019/20 (GIESSEN Rackelos / ProB, 20 Spiele): 17,1 Punkte pro Spiel / 1,8 Steals pro Partie


Bilder, die sich auf Neuzugang mit Deutschland-Erfahrung: Wyatt Lohaus verstärkt die „Giganten“! beziehen:
00.10.2020: Welcome Wyatt Lohaus

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.10.2020 13:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter