Stadtplan Leverkusen
02.10.2020 (Quelle: Polizei)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Lützenkirchen  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Mann durch Stiche schwer verletzt - Tatverdächtiger festgenommen


Polizisten haben am Donnerstagabend (1. Oktober) in Lützenkirchen den gesuchten Tatverdächtigen (35) festgenommen. Er steht unter dem dringenden Tatverdacht, am Dienstagvormittag einen 27-Jährigen am Kölnberg in Köln-Meschenich niedergestochen und lebensgefährlich verletzt zu haben. Eine Streifenwagenbesatzung erkannte kurz nach 20 Uhr den Gesuchten auf der Straße und brachte ihn zur Polizeiwache. Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen und lässt sich anwaltlich vertreten. Im Laufe des Tages soll er einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind weiter Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 11 zu melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.10.2020 11:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter