Stadtplan Leverkusen
23.09.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Erweiterter Briefwahlservice zum Stichwahltermin   A3: Ausbau zwischen Leverkusen-Opladen und Hilden startet in die frühe Öffentlichkeitsbeteiligung >>

Verkehrsregelungen zum Fußballspiel Bayer 04 Leverkusen gegen den RB Leipzig


Am Samstag, dem 26.09.2020, wird um 15:30 Uhr das Fußballspiel Bayer 04 Leverkusen gegen den RB Leipzig mit begrenzter Besucheranzahl in der BayArena angepfiffen. Die Stadtverwaltung Leverkusen bittet alle Besucher, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß anzureisen.

Die bekannten Stadtteilbusse (BayArena) werden zu diesem Spiel nicht eingesetzt. Besucher aus den einzelnen Stadtteilen werden gebeten, die regulären Linienbusse zu nutzen oder bei einer Anreise mit dem PKW den Pendelbusparkplatz anzufahren. Dabei sind selbstverständlich, die derzeit gültigen Auflagen der Corona-Schutzverordnung bei einer Nutzung der Linien-und Pendelbusse zu beachten.

Die Pendelbusse stehen wie gewohnt am Parkplatz Otto-Bayer-Straße (Kölner Stadtgebiet) an der S-Bahn-Station „Chempark“ zur Verfügung. Die Pendelbusse von der Otto-Bayer-Straße halten in der Straße „Am Stadtpark“ in Höhe der Arizona-Bar. Zu Spielende stehen die Pendelbusse in der Straße „Am Stadtpark“ gegenüber der Arizona Bar in Fahrtrichtung Realschule „Am Stadtpark“ zur Abfahrt bereit.

Das bestehende Verkehrskonzept BayArena wurde aufgrund der begrenzten Besucheranzahl in der BayArena wie folgt angepasst:

Die verbleibenden Sperrmaßnahmen der betroffenen Siedlungen werden ca. 4 Stunden vor Spielbeginn durch die Technischen Betriebe Leverkusen vorgenommen.
Der Fachbereich Ordnung und Straßenverkehr kontrolliert zwei Stunden vor Spielbeginn die Sperrungen an den Einfahrten in die Neuenhof-Siedlung, der Schleswig-Holstein-Siedlung und der Siedlung „Am Stadtpark“.
Alle anderen bekannten einlasskontrollierten Sperrstellen entfallen zu diesem Heimspieltag vor Spielbeginn.
Die unmittelbar vor dem Stadion verlaufende Bismarckstraße wird nicht vor Spielbeginn für den Individualverkehr zwischen der Einmündung „Am Stadtpark“ und dem Kreisverkehr Robert-Blum-Straße gesperrt.
Ein Befahren der Bismarckstraße etwa 15 Minuten vor Spielende bis rund 45 Minuten nach Spielende ist zwischen dem Kreisverkehr „Robert-Blum-Straße“ und der dem „Konrad-Adenauer-Platz“ für den Individualverkehr und Taxen nicht möglich.
Die Sperrung der Bismarckstraße am Kreisverkehr Küppersteg in Fahrtrichtung Stadion entfällt.

Die Stadt Leverkusen weist daraufhin, dass der gebührenfreie Parkplatz unter der Stelzenautobahn / Marienburger Straße, an Spieltagen von Bayer 04 Leverkusen nur begrenzt ohne den erforderlichen Parkausweis seitens der Bayer 04 Fußball GmbH zur Verfügung steht. Bei einer Nutzung dieses Parkplatzes ist auf die bestehende Verkehrsbeschilderung zu achten, um gegebenenfalls Abschleppmaßnahmen zu vermeiden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.10.2020 19:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter