Stadtplan Leverkusen
13.09.2020 (Quelle: Bayer Giants)
<< Gelungenes Halbmarathon-Debüt für Jonathan Dahlke   Autofahrer mit 2,6 Promille versucht Polizeikontrolle zu entkommen >>

Corona-Tests allesamt negativ bei den Giants


Mit Erleichterung haben die BAYER GIANTS Leverkusen die ausschließlich negativen Ergebnisse der Corona-Tests rund um die ProA-Mannschaft zur Kenntnis genommen.

Auch das Ergebnis des zuvor positiv getesteten Akteurs, der sich einem erneuten Test unterzogen hat, war negativ. Mit Ausnahme dieses Spielers sind damit alle Beteiligten aus der Quarantäne entlassen. Über das weitere Vorgehen mit den zwei unterschiedlichen Testergebnissen des Teammitglied beraten die GIANTS am Montag mit dem Gesundheitsamt Leverkusen. Bis dahin gilt für diesen Spieler weiterhin die Quarantäne-Verordnung.

Vertreten werden die GIANTS in dieser Situation durch den Direktor Medizin der Bayer 04 Fußball GmbH, Dr. Karl-Heinrich Dittmar.

Training findet am heutigen Sonntag nicht statt. „Die Jungs sollen erst mal den Kopf frei bekommen“, so ein gelöster Headcoach Hansi Gnad. „Unser Dank geht insbesondere an Dr. Dittmar sowie das Synlab in Leverkusen, die uns in dieser schwierigen Phase toll unterstützt haben.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.09.2020 19:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter