Stadtplan Leverkusen
12.09.2020 (Quelle: Bayer Giants)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Gelungenes Halbmarathon-Debüt für Jonathan Dahlke >>

Positiver Corona-Fall bei den GIANTS


Aufgrund einer bestätigten Covid 19-Infektion bei einem Spieler der BAYER GIANTS Leverkusen wurde das Auswärtsspiel am gestrigen Abend gegen Phoenix Hagen abgesagt. Auch die Begegnung gegen Belfius Mons-Hainaut (Belgien) am kommenden Sonntag wird nicht stattfinden.

Das Testergebnis war dem betroffenen Spieler, der nicht mit zum Spiel in Hagen-Haspe mitgefahren war, am gestrigen Freitagabend mitgeteilt worden. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Team bereits auf dem Feld zum Warm-Up und hat im Anschluss an die Information die Halle umgehend verlassen.

Der Spieler hatte sich im Laufe des gestrigen Tages testen lassen, weil er am vergangenen Wochenende Kontakt zu einer zwischenzeitlich positiv getesteten Person hatte. Unmittelbar nachdem er darüber informiert worden war, hat sich der Spieler in Selbstquarantäne begeben. Der Akteur zeigt bislang keinerlei Krankheitssymptome.

Die gesamte ProA-Mannschaft des Rekordmeisters hat sich nach ihrer Rückkehr aus Hagen ebenfalls unmittelbar in Quarantäne begeben und unterzieht sich morgen einem Covid 19-Test..



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
13.09.2020: Corona-Tests allesamt negativ bei den Giants

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.09.2020 12:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter