Stadtplan Leverkusen
09.09.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Transfer perfekt – Patrik Schick stürmt für Bayer 04   Ehrenamt im PalliLev-Hospiz >>

Neuregelungen zur Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen


Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen informieren über die Änderungen bei der Prüfpflicht privater abwasserführender Leitungen.

Die Selbstüberwachungsverordnung Abwasser NRW (Süw VO Abw NRW) wurde für den Bereich der privaten Grundstücksentwässerung geändert und ist seit dem 13. August 2020 in Kraft. Abgeschafft wurde insbesondere in Wasserschutzgebieten, die Frist zur Durchführung einer Zustands- und Funktionsprüfung an privaten Abwasserleitungen bis 2020, die häusliches Abwasser führen und nach 1965 errichtet wurden. Nur in begründeten Verdachtsfällen kann für diese Leitungen eine unverzügliche Prüfpflicht entstehen.

Für Leitungen, die gewerbliches oder industrielles Abwasser ableiten, bleibt die Prüfpflicht unverändert bestehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.09.2020 11:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter