Stadtplan Leverkusen
13.08.2020 (Quelle: Polizei)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Quettingen  105 Kandidaten treten bei der Integrationsratswahl auf sieben Listen an >>

Fußgängerin von Renault erfasst und schwer verletzt


Eine 17-Jährige ist am Donnerstagmorgen (13. August) bei einem Verkehrsunfall in Quettingen von einer Renault-Fahrerin (20) erfasst worden. Rettungskräfte brachten sie mit schweren Kopfverletzungen in eine Kölner Klinik.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr die 20-Jährige gegen 7 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Lützenkirchener Straße in Richtung Opladen. An der Kreuzung zur Feldstraße erfasste sie die 17-Jährige. Nach Zeugenaussagen soll die Jugendliche trotz Rotlicht der Fußgängerampel auf die Straße getreten sein. Für den Rettungseinsatz und die Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Lützenkirchener Straße bis 9 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.08.2020 16:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter