Stadtplan Leverkusen
29.07.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Brückenspülungen an der DB-Brücke über dem Willy-Brandt-Ring Wiesdorf  Sprachberatung für Deutschkurse >>

Sommerleseclub 2020: Workshop mit Abstand


Noch freie Plätze beim Comicworkshop „Superhelden“

In der Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf findet am kommenden Dienstag, 04.08.2020, von 11.00 bis 14.00 Uhr, der Comicworkshop „Superhelden“ für Mädchen und Jungen zwischen zehn und fünfzehn Jahren statt. Vier freie Plätze können noch vergeben werden.

Unter professioneller Leitung des Comic-Zeichners und Illustrators Paul Paetzel lernen die Kinder ihre Helden zu zeichnen und viel Wissenswertes über Kunst und Sprache des Comics. Ziel des Workshops ist es, Sprache und Lesen mit Comic-Zeichnen und dem Gestalten von einfachen Comic-Stories zu fördern. Dabei können die Kinder und Jugendlichen wählen zwischen dem Zeichnen auf Vorlagen oder mit der App „SketchBook“ auf dem Tablet. Die Comics werden in einer Abschlusspräsentation vorgestellt.

Brandaktuelle Infos zum Sommerleseclub und zum Workshop am kommenden Dienstag finden alle Teilnehmer auf der Homepage www.stadtbiblilothek-leverkusen.de
Der Sommerleseclub ist ein Projekt von Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Auf der Website www.sommerleseclub.de finden sich alle wichtigen Infos.

Und wer jetzt noch mitmachen möchte beim Sommerleseclub und /oder beim Comic-Workshop: „Die Stadtbibliothek freut sich auf viele Teilnehmer!“
Ort:
Stadtbibliothek Leverkusen
Hauptstelle (Rathaus-Galerie)
Friedrich-Ebert-Platz 3d
51373 Leverkusen-Wiesdorf


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.07.2020 20:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter