Stadtplan Leverkusen
19.07.2020 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Ulrich Müller bleibt Kreisvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft   Alisha Dermane-Tiko hämmert in Niederselters imaginäres Bronze >>

Sophie Weißenberg in Neuwied Zweitbeste hinter der Siebenkampf-Vizeweltmeisterin


Sophie Weißenberg, die U23-Vize-Europameisterin im Siebenkampf, war am Samstag beim Mehrkampf-Meeting in Neuwied im Vierkampf aus Hürdensprint, Hochsprung, Speerwurf und 200-Meter-Lauf die Zweitbeste hinter der Frankfurter Weltklasse-Athletin Carolin Schäfer. Anna Maiwald erkämpfte Platz drei.
Sophie Weißenberg (TSV Bayer 04 Leverkusen) sammelte 3.598 Punkte und zeigte eine ausgeglichene Leistungsbilanz. 100 Meter Hürden rannte die Athletin von Stefan Press in 14,02 und 200 Meter zum Abschluss in 24,40 Sekunden. 1,73 Meter im Hochsprung und starke 46,27 Meter mit dem Speer rundeten den überaus gelungenen Wettkampf ab.
Anna Maiwald, die 3.575 Zähler zusammen trug, war über 200 Meter in 23,85 Sekunden insgesamt Tagesbeste.13,92 Sekunden über die Hürden, für sie höchst respektable 1,73 Meter im Hochsprung und 41,67 mit dem Speer veranlassten auch ihren Trainer Erik Schneider zu einem positiven Fazit und einen optimistischen Ausblick auf die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften Mitte August in Vaterstetten. Dort sind auch Pauline Hillebrand (2.973) und Mareike Arndt (2.550) dabei, die in Neuwied Sechste und Siebte wurden.
Niklas Ransiek holte im Vierkampf der Männer Platz vier. Seine Einzelresultate, die sich zu 2.911 Punkten summierten: Hürdensprint 15,17 Sekunden, Diskuswurf 37,13 Meter, Stabhochsprung 4,60 Meter, 300-Meter-Lauf 37,83 Sekunden. Der Deutsche U20-Hallen-Vizemeister Nils Laserich (alle TSV Bayer 04 Leverkusen) probte bei den Männern und wurde mit guten 2.852 Zählern belohnt. Seine Einzelwerte: Hürden 15,94 Sekunden, Diskus 37,13 Meter, Stabhoch 4,00 Meter, 300 Meter 34,89 Sekunden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.07.2020 21:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter