Stadtplan Leverkusen
02.07.2020 (Quelle: Radio Leverkusen)
<< Ferienspaß mit zdi – Restplätze sind noch buchbar   Kreuzbandriss – Paulinho fällt monatelang aus >>

Radio Leverkusen weiter Liebling der Radiohörer in der Stadt


Radio Leverkusen überzeugt in der heute veröffentlichten EMA NRW 2020 II mit einer Tagesreichweite von 35,5 Prozent vor seinen Mitbewerbern WDR 2 mit 24,2, 1Live mit 11,6 und WDR 4 mit 18,8 Prozent. Täglich schalten 68.000 Hörer Radio Leverkusen ein.

Radio für Leverkusen
Leverkusen und sein Team sind für die Menschen in Leverkusen da. Wir sprechen auf allen Kanälen zu unseren Hörern und liefern in diesen schwierigen Zeiten ein Programm, das Halt bietet, Spaß macht und erklärt Chefredakteur Daniel Hambüchen. jetzt merkt man, wie sehr die Menschen der Stadt unsere Arbeit wertschätzen. Der Austausch mit den Hörern ist in den letzten Monaten noch intensiver geworden. Es ist großartig, die positive Resonanz zu so Hambüchen weiter. In der Corona-Zeit hat der Sender den Leverkusenern neben den aktuellen Infos auch viele Aktionen ins Radio gebracht: Fitness- und Tanzstunden, das virtuelle Kneipenfestival, Gottesdienste und sogar eine Mallorca-Party.

Plattform für Erfolg
bei unseren Hörerinnen und Hörern sehr gut ankommt, erfreut unsere Kunden. Denn so bieten wir gerade jetzt eine Werbeplattform, die von den Zielgruppen hervorragend aufgenommen erklärt Jannis Goudoulakis, der Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft.

Flexibel, kreativ, erfolgreich
COVID-19 verändert Gesellschaft, verändert Unternehmen und Angebote. Statt in eine Schockstarre zu verfallen, nahmen wir direkt und ohne Zögern die große wirtschaftliche und soziale Herausforderung an und entwickelten kreative Vermarktungsformen, die Kunden und Hörer sagt Dietmar Henkel, Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft, und fügt hinzu: werden so flexibel weiter machen, der Situation angemessene und überzeugende Formate anbieten, um auf allen Kanälen digital und nah erfahrbar zu bleiben", so Henkel weiter.
Die E.M.A. NRW 2020 II: Die Elektronische Medien Analyse wurde durchgeführt vom MS Medienbüro Köln im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Reichweitenuntersuchung in Nordrhein- bestehend aus dem Verband der Betriebsgesellschaften in Nordrhein-Westfalen und der Radio NRW GmbH. Die Untersuchung erfolgte in der Zeit vom 26.08.2019 bis 10.05.2020. Im Rahmen der Untersuchung wurden in NRW 25.595 Personen (deutschsprachig, 14+) befragt.
Radio Leverkusen ist am 8. Mai 1991 zum ersten Mal auf Sendung gegangen und hat seitdem seinen festen Platz im Alltag der Leverkusener. Kein anderer Radiosender wird hier so oft eingeschaltet. Zu empfangen ist Radio Leverkusen über die UKW-Frequenz 107,6 MHz, im Kabel auf 101,05 MHz oder im Internet, per App oder Alexa.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.07.2020 15:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter