Stadtplan Leverkusen
28.06.2020 (Quelle: Polizei)
<< Sparkasse nimmt aus Sicherheitsgründen vorübergehend fünf Geldautomaten außer Betrieb. Rheindorf  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Fiat Panda überschlägt sich - 18-Jähriger erliegt seinen Verletzungen


In der Nacht zu Sonntag (28. Juni) hat sich ein mit fünf jungen Männern besetzter Fiat Panda in Rheindorf mehrfach überschlagen. Bei dem Unfall wurde ein 18-jährger Mitfahrer (18) so schwer verletzt, dass er wenig später in einer Klinik verstarb. Der Fahrer (19), sein Beifahrer (18) und ein weiterer Fahrzeuginsasse (18) erlitten leichte Verletzungen. Der fünfte Mitfahrer (19) wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Kleinwagen gegen 2.30 Uhr auf der Solinger Straße in Höhe des Hauwegs nach rechts von der Straße geschleudert und auf der rechten Fahrzeugseite liegen geblieben. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Sicherung der Unfallspuren sowie die Aufräumarbeiten dauerten bis in die Morgenstunden (9 Uhr) an.


3 Bilder, die sich auf Fiat Panda überschlägt sich - 18-Jähriger erliegt seinen Verletzungen beziehen:
03.07.2020: Blumen für Unfallopfer
03.07.2020: Blumen für Unfallopfer
03.07.2020: Blumen für Unfallopfer

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.06.2020 09:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter